Polizeieinsatz in Ofterschwang

Pedelecfahrer und Fußgänger nach Unfall in Ofterschwang schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag kam es in Ofterschwang zu einem Unfall zwischen einem Fußgänger und einem Pedelecfahrer.

Am Mittwochnachmittag kam es in Ofterschwang zu einem Unfall zwischen einem Fußgänger und einem Pedelecfahrer.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Am Mittwochnachmittag kam es in Ofterschwang zu einem Unfall zwischen einem Fußgänger und einem Pedelecfahrer.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Zwischen der Alpe Oberegg und dem Allgäuer Berghof in Ofterschwang sind ein Pedelecfahrer und ein Fußgänger zusammengestoßen. Beide verletzten sich schwer.

22.07.2021 | Stand: 22:18 Uhr

Am Mittwochnachmittag sind ein Pedelecfahrer und ein Fußgänger in Ofterschwang zusammengeprallt.

Nach Polizeiangaben passierte der Unfall auf der Verbindungsstraße zwischen der Alpe Oberegg und dem Allgäuer Berghof. Ein Pedelecfahrer wollte laut Polizei zunächst rechts an zwei Fußgängern vorbei fahren, da diese relativ mittig auf der Straße liefen.

Pedelecfahrer und Fußgänger stoßen zusammen und stürzen

Da aber einer der beiden Fußgänger genau in diesem Moment einen Schritt nach rechts machte, stieß er mit dem Pedelecfahrer zusammen.

Beide stürzten und verletzten sich dabei schwer. Nach der Erstversorgung vor Ort mussten beide in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht werden.

Mehr Polizeimeldungen aus dem Oberallgäu lesen Sie hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Vermisstenfälle im Allgäu

Vermisstensuche in Wengen: Polizei lobt Engagement der Fußballer