Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Festival-Premiere

Jazzfrühling: Stars spielen live aus New York und Paris

Kinga Glyk

Sie streamt exklusiv ihr Festival-Konzert aus ihrer polnischen Heimat: Jazz-Basssistin Kinga Glyk.

Bild: K. Glyk

Sie streamt exklusiv ihr Festival-Konzert aus ihrer polnischen Heimat: Jazz-Basssistin Kinga Glyk.

Bild: K. Glyk

Wegen Corona findet der Kemptener Jazzfrühling komplett im Netz statt. 20 Konzerte werden gestreamt. Die meisten aus Kempten – drei von weither
08.04.2021 | Stand: 12:14 Uhr

Die gute Nachricht zuerst: Der Kemptener Jazzfrühling findet vom 24. April bis 1. Mai statt. Die schlechte: Es wird keine Freiluft-Eröffnung mit Bands in der Kemptener Innenstadt geben und auch keine regulären Auftritte. Und dennoch: Es wird jeden Abend live gespielt werden, vor allem im Stadttheater, und die Konzerte werden direkt im Internet zu erleben sein. Kostenfrei, jedoch sind Spenden ausdrücklich erwünscht.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat