Fit im Alter

78-jährige Tennisspielerin sorgt für Sensation in Mauerstetten

Besonders gut geschlagen haben sich beim Doppel-Mixed-Turnier (vorne, von links) Marita Grahammer, Monika Med, Theresa Weiss sowie (hinten, von links) Florian Volpert, Joshua Krause und Markus Nieberle.

Besonders gut geschlagen haben sich beim Doppel-Mixed-Turnier (vorne, von links) Marita Grahammer, Monika Med, Theresa Weiss sowie (hinten, von links) Florian Volpert, Joshua Krause und Markus Nieberle.

Bild: Karoline Wienen

Besonders gut geschlagen haben sich beim Doppel-Mixed-Turnier (vorne, von links) Marita Grahammer, Monika Med, Theresa Weiss sowie (hinten, von links) Florian Volpert, Joshua Krause und Markus Nieberle.

Bild: Karoline Wienen

78-Jährige siegt mit ihrem Spielpartner bei Doppel-Mixed-Turnier des TC Mauerstetten.

24.08.2020 | Stand: 16:06 Uhr

Ein schöneres Wetter für das Doppel-Mixed-Turnier hätten sich die Vereinsmitglieder des TC Mauerstetten nicht wünschen können. Mit 28 Anmeldungen und dementsprechend 14 ausgelosten Paarungen – trotz Ferienzeit – war Sportwart André Neubert mit der Teilnehmerzahl mehr als zufrieden.

>> Lesen Sie auch: Abkühlung gefällig? Firma Kaes in Mauerstetten hat den coolsten Arbeitsplatz <<

Gespielt wurde in vier Gruppen (jeder gegen jeden) mit jeweils zwei gekürzten Gewinnsätzen. Am Nachmittag fand das umkämpfte Endspiel hat. Alle Finalisten hatten sich bis dahin bereits in vier Spielen gegen die anderen Paarungen durchgesetzt und standen schon mehrere Stunden auf dem roten Sand. Es folgte eine wahre Sensation: Im stolzen Alter von 78 Jahren konnte Marita Grahammer, gemeinsam mit ihrem Spielpartner Florian Volpert, das Turnier glücklich für sich entscheiden.

78-Jährige mischt Vereinsturnier des TC Mauerstetten auf

Besonders am Netz bewegte sich Grahammer wie eine Katze und Volpert überzeugte mit einem variantenreichen Spiel. Monika Med und Markus Nieberle mussten sich im Finale geschlagen geben. Platz drei belegte, ebenfalls nach starker Leistung, das Doppel-Mixed Paar Theresa Weiss und Joshua Krause. Mit Grillgut und kühlen Getränken ließen Teilnehmer und Zuschauer den Abend ausklingen – selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen.