Baumfällungen

B12 zwischen Jengen und Germaringen am Mittwoch mehrere Stunden gesperrt

Am Mittwoch kommt es in Richtung Kempten zu Behinderungen: Die B12 wird für mehrere Stunden gesperrt.

Am Mittwoch kommt es in Richtung Kempten zu Behinderungen: Die B12 wird für mehrere Stunden gesperrt.

Bild: Mathias Wild (Archivbild)

Am Mittwoch kommt es in Richtung Kempten zu Behinderungen: Die B12 wird für mehrere Stunden gesperrt.

Bild: Mathias Wild (Archivbild)

Die B12 in Fahrtrichtung Kempten muss zwischen Jengen und Germaringen am Mittwoch kurzfristig wegen Baumfällungen für mehrere Stunden gesperrt werden.
06.10.2020 | Stand: 10:27 Uhr

Diese Bäume sind laut Pressemitteilung der Straßenmeisterei Marktoberdorf aufgrund von Pilzbefall nicht mehr standsicher und müssen noch vor den nächsten Herbststürmen entfernt werden. Es werden ausschließlich kranke und abgestorbenen Bäume gefällt, um die Verkehrssicherheit auf der B12 zu gewährleisten, heißt es in der Mitteilung.

Wann genau ist die B12 gesperrt?

Die Sperrzeit der B12 ist für Mittwoch von 10 bis 15 Uhr veranschlagt. Die Umleitung erfolgt über die Kreisstraße OAL 15.

Die B12 ist mit dem vierspurigen Ausbau generell ein großes Streitthema im Allgäu - warum sich die Allgäuer Wirtschaft für den vierspurigen Ausbau stark macht, lesen Sie hier.