Bau- und Einrichtungsmesse

Nächste Messe "Bauplus" in Kaufbeuren erst 2022

Bauplus Baumesse Karthalle

Heuer gibt es keine Bauplus mehr in Kaufbeuren, aber voraussichtlich im Februar 2022.

Bild: Mathias Wild (Archivfoto)

Heuer gibt es keine Bauplus mehr in Kaufbeuren, aber voraussichtlich im Februar 2022.

Bild: Mathias Wild (Archivfoto)

Die Bau- und Einrichtungsmesse Bauplus ist coronabedingt erneut verschoben worden. Neuer Termin: Februar 2022.
01.09.2021 | Stand: 09:00 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie verschiebt Messe-Veranstalter Jens Güttinger die Bauplus in Kaufbeuren abermals. Neuer Termin ist der 5. und 6. Februar 2022, also das Wochenende, an die die Bau- und Einrichtungsmesse ohnehin immer stattfindet. Somit pausiert die Veranstaltung in der Karthalle heuer komplett. Die Messe findet seit zwölf Jahren im Kaufbeurer Eventcenter (Karthalle) statt.

Bauplaus schon mehrmals verschoben

Im Dezember 2020 hatte Veranstalter Jens Güttinger noch Hoffnung, seine Bauplus wie gewohnt Anfang Februar stattfinden lassen zu können. Schnell stand fest, dass dieser Termin coronabedingt nicht zu halten ist. Er fasste Mitte April, dann Anfang Mai ins Auge, schließlich war der Herbst geplant. Wegen der aktuell noch viel zu hohen Infektionszahlen seien auch diese Termine nicht zu halten, sagte er. Zudem brauche eine Messe eine gewisse Vorlaufzeit und verlässliche Planung. Güttinger hofft nun, den endgültigen und damit wieder gewohnten Termin gemeinsam mit Josef Scheibel, Betreiber der Karthalle, gefunden zu haben. Geplant ist für die Messe bei freiem Eintritt je nach den dann herrschenden Inzidenzzahlen mit einem ausgefeilten Hygienekonzept – eine Grundlage, dass die Veranstaltung unter diesen den Umständen überhaupt stattfinden kann.

Die MIR findet auch erst 2022 statt

Verschoben wurde auch die Verbraucher- und Erlebnismesse „Miteinander in der Region“ (MIR), die im September in Marktoberdorf stattfinden sollte. Auch hier ist die Pandemie der Grund. Laut Veranstalter Mattfeldt & Sänger wird die Veranstaltung auf Ende Juli im kommenden Jahr verlegt.