Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gerichtsprozess

Faustschläge und Fußtritte: Streit um Musikgeschmack in Kaufbeuren eskaliert

Ihre Musikauswahl wollten die Angeklagten mit Schlägen und Tritten durchsetzen. (Symbolfoto)

Ihre Musikauswahl wollten die Angeklagten mit Schlägen und Tritten durchsetzen. (Symbolfoto)

Bild: Alexander Kaya

Ihre Musikauswahl wollten die Angeklagten mit Schlägen und Tritten durchsetzen. (Symbolfoto)

Bild: Alexander Kaya

Zwei junge Männer werden nach einer Schlägerei in einer Kaufbeurer Kneipe zu Bewährungsstrafen verurteilt. Ursache für die Auseinandersetzung war offensichtlich eine Lappalie

08.12.2020 | Stand: 16:20 Uhr

Anfang Januar kam es in einer Kaufbeurer Kneipe zu einer Schlägerei, an deren Entstehung und Ablauf offenbar keine der Konfliktparteien völlig unschuldig war: Im Strafprozess vor dem Jugendgericht zeigten die Aufnahmen einer Überwachungskamera jetzt wechselseitige Tätlichkeiten zwischen einer Gruppe von Gästen und drei jungen Männern im Alter zwischen 20 und 28 Jahren.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat