Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Für die Zukunft

Gemeinde Kaltental errichtet in Aufkirch Kindergartenerweiterung

Der Startschuss für den Erweiterungsbau des Aukircher Kindergartens ist gefallen. Auf 4000 Quadratmetern erweitert die Gemeinde Kaltental den bestehenden Kindergarten um zwei Krippengruppen.

Der Startschuss für den Erweiterungsbau des Aukircher Kindergartens ist gefallen. Auf 4000 Quadratmetern erweitert die Gemeinde Kaltental den bestehenden Kindergarten um zwei Krippengruppen.

Bild: Mathias Wild

Der Startschuss für den Erweiterungsbau des Aukircher Kindergartens ist gefallen. Auf 4000 Quadratmetern erweitert die Gemeinde Kaltental den bestehenden Kindergarten um zwei Krippengruppen.

Bild: Mathias Wild

Zwei Gruppen mit insgesamt 26 Kindern sollen in dem Neubau neben dem bestehenden Kindergarten unterkommen. Die Baukosten liegen bei 2,5 Millionen Euro.
05.06.2021 | Stand: 11:47 Uhr

Über drei Jahre lang wurde geplant, nun fiel der Startschuss für die Erweiterung des Kindergartens in Aufkirch bei einem symbolischen ersten Spatenstich. Auf rund 4000 Quadratmetern entsteht neben dem bestehenden Gebäude am Beurer Weg ein Neubau für zwei Krippengruppen mit insgesamt 26 Kindern. Die Baukosten schätzt Bürgermeister Manfred Hauser auf etwa 2,5 Millionen Euro.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat