Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Selbstständigkeit ist ihr wichtig

Kaufbeurerin zieht mit 102 Jahren aus dem Altenheim zurück in eine eigene Wohnung

Ein paar Monate lebte Martha Goth im Altenheim der Hospitalstiftung in Kaufbeuren. Zum Jahreswechsel hat die 102-Jährige mit ihrem Rollator das Altenheim lachend und winkend verlassen und ist wieder in eine eigene Wohnung gezogen.

Ein paar Monate lebte Martha Goth im Altenheim der Hospitalstiftung in Kaufbeuren. Zum Jahreswechsel hat die 102-Jährige mit ihrem Rollator das Altenheim lachend und winkend verlassen und ist wieder in eine eigene Wohnung gezogen.

Bild: Mathias Wild (Archiv), Günter Goth

Ein paar Monate lebte Martha Goth im Altenheim der Hospitalstiftung in Kaufbeuren. Zum Jahreswechsel hat die 102-Jährige mit ihrem Rollator das Altenheim lachend und winkend verlassen und ist wieder in eine eigene Wohnung gezogen.

Bild: Mathias Wild (Archiv), Günter Goth

Martha Goth (102) legte ihr Leben lang Wert auf Selbstständigkeit. Nach einem Sturz landet sie im Altenheim. Nun fand sie den Weg zurück in eine eigene Wohnung.
06.03.2023 | Stand: 18:00 Uhr

Im Gästezimmer stehen Umzugskartons, die darauf warten, ausgeräumt zu werden. Und die Küche ist auch erst seit Kurzem da. Ein Umzug bringt Herausforderung mit sich. Wer kennt das nicht? Nur dass es in diesem Fall ein ganz besonderer Umzug ist.