Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Strengere Regeln schon ab Montag

Kaufbeurer Bürgern droht ab Mittwoch Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr

Ab Mittwoch müssen die Schüler ab den achten Klassen in Kaufbeuren von zu Hause aus lernen, falls der Inzidenzwert noch immer über 200 liegt.

Ab Mittwoch müssen die Schüler ab den achten Klassen in Kaufbeuren von zu Hause aus lernen, falls der Inzidenzwert noch immer über 200 liegt.

Bild: Uli Deck/dpa

Ab Mittwoch müssen die Schüler ab den achten Klassen in Kaufbeuren von zu Hause aus lernen, falls der Inzidenzwert noch immer über 200 liegt.

Bild: Uli Deck/dpa

Seit Sonntag liegt der Inzidenzwert in Kaufbeuren über 200. Welche strengeren Regeln ab wann gelten und wie Oberbürgermeister Stefan Bosse die Lage einschätzt.
07.12.2020 | Stand: 10:27 Uhr

Die Stadt Kaufbeuren gehört seit Sonntag zu den Corona-Hotspots in Bayern. Denn der Sieben-Tage-Inzidenzwert stieg laut Bayerischem Landesgesundheitsamt auf 209. Das heißt, in den vergangenen sieben Tagen haben sich in Kaufbeuren, gerechnet auf 100 000 Einwohner 209 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat