Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Promi-Besuch

Til Schweiger dreht neuen Film in der Kaufbeurer Altstadt

In kurzer Zeit hat sich dieser leer stehende Laden in der Kaiser-Max-Straße in ein Juweliergeschäft verwandelt. Kaufen kann man dort allerdings nichts. Die Räume dienen als Drehort für einen Film, bei dem Til Schweiger Regie führt.

In kurzer Zeit hat sich dieser leer stehende Laden in der Kaiser-Max-Straße in ein Juweliergeschäft verwandelt. Kaufen kann man dort allerdings nichts. Die Räume dienen als Drehort für einen Film, bei dem Til Schweiger Regie führt.

Bild: Harald Langer, Britta Pedersen (dpa, Archiv)

In kurzer Zeit hat sich dieser leer stehende Laden in der Kaiser-Max-Straße in ein Juweliergeschäft verwandelt. Kaufen kann man dort allerdings nichts. Die Räume dienen als Drehort für einen Film, bei dem Til Schweiger Regie führt.

Bild: Harald Langer, Britta Pedersen (dpa, Archiv)

Am Dienstag starten die Dreharbeiten für den neuen Film von Til Schweiger in Kaufbeuren. Worum es in "Die Rettung der uns bekannten Welt" geht.
In kurzer Zeit hat sich dieser leer stehende Laden in der Kaiser-Max-Straße in ein Juweliergeschäft verwandelt. Kaufen kann man dort allerdings nichts. Die Räume dienen als Drehort für einen Film, bei dem Til Schweiger Regie führt.
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
20.09.2020 | Stand: 06:15 Uhr

Aktualisiert am Samstag, 15 Uhr - Am Dienstag führt Til Schweiger (56) selbst Regie am Set und steht auch vor der Kamera.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat