Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Skiclub Kaufbeuren warnt: Gefahr für Langläufer

Vandale zerstört Loipe bei Kaufbeuren

Übel zugerichtet hat ein Unbekannter mit seinem Wagen die Loipen an der Wenglinger Steige bei Kaufbeuren.

Übel zugerichtet hat ein Unbekannter mit seinem Wagen die Loipen an der Wenglinger Steige bei Kaufbeuren.

Bild: Skiclub Kaufbeuren

Übel zugerichtet hat ein Unbekannter mit seinem Wagen die Loipen an der Wenglinger Steige bei Kaufbeuren.

Bild: Skiclub Kaufbeuren

Mit einem Allradfahrzeug ist ein Unbekannter durch die Loipe bei Kaufbeuren gepflügt. Die Empörung beim Skiclub ist groß.
12.01.2021 | Stand: 18:28 Uhr

Beim Skiclub Kaufbeuren ist man sauer. Tagelang haben die Helfer bei wenig Schnee die Lopen so gut es geht präpariert, um den Freunden des nordischen Sports ihr Freizeitvergnügen im Kaufbeurer Raum zu ermöglichen. Und dann das: An der Wenglinger Steige hat ein Unbekannter offenbar seinen Allradwagen auf die Probe gestellt und einen Teil der Skatingstrecke zerstört. Tiefe Reifenspuren durchziehen die Schneedecke. „Das sieht nach purem Vandalismus aus“, sagt Oliver Schill, zweiter Bürgermeister und zweiter Skiclubvorsitzender.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat