Kaufbeuren

Vor Polizeistreife: 20-Jähriger schlägt Jugendlichem Faust ins Gesicht

Vor den Augen von Polizisten hat ein 20-Jähriger einem Jugendlichen in Kaufbeuren ins Gesicht geschlagen.

Vor den Augen von Polizisten hat ein 20-Jähriger einem Jugendlichen in Kaufbeuren ins Gesicht geschlagen.

Bild: Fabian Strauch, dpa (Symbolbild)

Vor den Augen von Polizisten hat ein 20-Jähriger einem Jugendlichen in Kaufbeuren ins Gesicht geschlagen.

Bild: Fabian Strauch, dpa (Symbolbild)

Vor den Augen von Polizisten hat ein 20-Jähriger einem Jugendlichen in Kaufbeuren ins Gesicht geschlagen.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
09.05.2022 | Stand: 12:46 Uhr

Am Sonntagabend (8. Mai 2022) schlug ein 20-Jähriger einem 15-Jährigen direkt vor den Augen einer vorbeifahrenden Polizeistreife in der Kaufbeurer Innenstadt mit der Faust ins Gesicht. Der Angreifer wurde von den Polizeibeamten vom Geschädigten getrennt.

Wie sich herausstellte, kannten sich die Beteiligten. Der genaue Hintergrund der Auseinandersetzung ist nun Gegenstand der Ermittlungen wegen Körperverletzung gegen den 20-Jährigen.

Weitere Neuigkeiten aus Kaufbeuren lesen Sie hier.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.