Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wohnungsmarkt

Am alten Krankenhaus in Kempten tut sich was: Startet nun die Sanierung?

Das alte Kreiskrankenhaus an der Memminger Straße steht seit Jahren leer.

Das alte Kreiskrankenhaus an der Memminger Straße steht seit Jahren leer.

Bild: Eddi Nothelfer (Archiv)

Das alte Kreiskrankenhaus an der Memminger Straße steht seit Jahren leer.

Bild: Eddi Nothelfer (Archiv)

Ein Münchener Investor will 100 Wohnungen im früheren Kreiskrankenhaus errichten. Seit 2017 liegt die Baugenehmigung vor. Was aktuell auf dem Gelände passiert.
27.05.2021 | Stand: 17:00 Uhr

Auf dem Gelände des früheren Kreiskrankenhauses Kempten in der Memminger Straße ist in den vergangenen Jahren viel passiert: Die Sozialbau und das Sozial-Wirtschafts-Werk (SWW) haben Wohnblocks errichtet, das Allgäu Hospiz ein neues Gebäude. Bisher unangetastet geblieben ist hingegen das Hauptgebäude, zu dem auch das kleine Waschhaus gehört. Doch nun kommt Bewegung in die Sache.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat