Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Beim Umzug sparen: Gebrauchtmöbel als Schnäppchen mit Geschichte

Wer umzieht, braucht für das neue Zuhause oft auch ein neues Möbelstück – oder möchte sich das einfach gönnen. Neu zu kaufen, ist nicht unbedingt nötig: Es finden sich jede Menge Angebote auf dem Gebrauchtmarkt, täglich kommen neue Stücke hinzu. Zum Beispiel dieses Schränkchen oder die Stehlampe.

Wer umzieht, braucht für das neue Zuhause oft auch ein neues Möbelstück – oder möchte sich das einfach gönnen. Neu zu kaufen, ist nicht unbedingt nötig: Es finden sich jede Menge Angebote auf dem Gebrauchtmarkt, täglich kommen neue Stücke hinzu. Zum Beispiel dieses Schränkchen oder die Stehlampe.

Bild: Martina Diemand

Wer umzieht, braucht für das neue Zuhause oft auch ein neues Möbelstück – oder möchte sich das einfach gönnen. Neu zu kaufen, ist nicht unbedingt nötig: Es finden sich jede Menge Angebote auf dem Gebrauchtmarkt, täglich kommen neue Stücke hinzu. Zum Beispiel dieses Schränkchen oder die Stehlampe.

Bild: Martina Diemand

Wer auf dem Gebrauchtmarkt sucht, statt alles neu zu kaufen, findet oft besondere Dinge und kommt vielfach günstiger weg. Diese Angebote gibt es in der Region.
13.06.2022 | Stand: 05:30 Uhr

Ein Umzug bedeutet meist schon Wochen vorher Stress – machen wir uns nichts vor. Oft braucht man für das neue Zuhause auch das eine oder andere neue Möbelstück. Einen größeren Esstisch vielleicht oder ein Schränkchen für die Garderobe. Im Internet etwas aussuchen und auf „Bestellen“ klicken ist natürlich komfortabel. Wer auf dem Gebrauchtmarkt sucht, muss etwas mehr Zeit und Geduld mitbringen. Doch der Vorteil ist nicht nur der meist günstigere Preis, sondern auch das, was es oft kostenlos dazu gibt: eine nette Geschichte. Ich habe mich in den vergangenen Wochen umgeschaut.