Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kempten/Oberallgäu

Kempten: Vor dem Fest noch zum Corona-Test

Die Kapazitäten der Corona-Testzentren in Kempten und Sonthofen werden ausgebaut. Die Behörden reagieren damit auf den großen Andrang.

Die Kapazitäten der Corona-Testzentren in Kempten und Sonthofen werden ausgebaut. Die Behörden reagieren damit auf den großen Andrang.

Bild: Ralf Lienert

Die Kapazitäten der Corona-Testzentren in Kempten und Sonthofen werden ausgebaut. Die Behörden reagieren damit auf den großen Andrang.

Bild: Ralf Lienert

Über 600 Menschen kommen täglich in die Zentren in Kempten und Sonthofen. Behörden stocken Kapazitäten auf. Für Impfungen sind die ersten Räume bereit.
19.12.2020 | Stand: 11:30 Uhr

Verwandte an Weihnachten besuchen – das gehört in vielen Familien zum Fest wie Vanillekipferl nach Omas Rezept. In Pandemie-Zeiten sind allerdings die Sorgen groß: „Wir wollen auf keinen Fall das Virus verbreiten“, sagte am Donnerstag ein Ehepaar an der Zufahrt zur ehemaligen Ari-Kaserne. Dort reihten sich die beiden in die Schlange der Wartenden am Corona-Testzentrum ein. Seit einigen Tagen herrscht mehr Andrang an den Einrichtungen sowohl in Kempten als auch in Sonthofen. (Hier finden Sie unseren Corona-Newsblog)

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat