Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kurioses Foto

Ein "Protestonaut" grüßt aus dem All(gäu) - das steckt dahinter

Der „Protestonaut“ aus der gleichnamigen Kalenderreihe führt an Orte, die für ein bestimmtes Thema stehen und klärt darüber auf. In der kommenden Ausgabe berichtet er auch über das Energiedorf Wildpoldsried.

Der „Protestonaut“ aus der gleichnamigen Kalenderreihe führt an Orte, die für ein bestimmtes Thema stehen und klärt darüber auf. In der kommenden Ausgabe berichtet er auch über das Energiedorf Wildpoldsried.

Bild: Sophia Hauk/Sophia Lukasch Photography

Der „Protestonaut“ aus der gleichnamigen Kalenderreihe führt an Orte, die für ein bestimmtes Thema stehen und klärt darüber auf. In der kommenden Ausgabe berichtet er auch über das Energiedorf Wildpoldsried.

Bild: Sophia Hauk/Sophia Lukasch Photography

Ein Raumfahrer am Ortseingang von Wildpoldsried und auf einer Wiese bei Durach im Allgäu ? Was hat es mit dem "Protestonaut" auf sich hat.
28.11.2021 | Stand: 08:08 Uhr

Manchmal, so scheint es, ist das Allgäu eine Welt für sich. Doch dass hier gleich Astronauten landen? Das wirkt dann doch übertrieben. Dennoch zeigen Bilder einen Raumfahrer am Ortseingang von Wildpoldsried und auf einer Wiese bei Durach. Was es damit auf sich hat? Es geht um ein politisches Kunstprojekt.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.