Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wintersport im Allgäu

Experiment unter der Loipe - So wollen Langläufer in Dietmannsried Strecke bis in den Frühling nutzen

Die Loipe in Dietmannsried ist mit Vlies aus dem Bauhof unterlegt. So soll der Schnee nicht so schnell schmelzen. Im Bild: Carina Jungchen-Wenzlick dreht eine Nachmittagsrunde.

Die Loipe in Dietmannsried ist mit Vlies aus dem Bauhof unterlegt. So soll der Schnee nicht so schnell schmelzen. Im Bild: Carina Jungchen-Wenzlick dreht eine Nachmittagsrunde.

Bild: Matthias Becker

Die Loipe in Dietmannsried ist mit Vlies aus dem Bauhof unterlegt. So soll der Schnee nicht so schnell schmelzen. Im Bild: Carina Jungchen-Wenzlick dreht eine Nachmittagsrunde.

Bild: Matthias Becker

Vlies-Stoff soll den Schnee am Schmelzen hindern und die Langlauf-Saison verlängern. Wie die Route mitten in Dietmannsried die Bürger näher zusammenbringt.
14.12.2021 | Stand: 18:27 Uhr

Die Skier unter den Arm geklemmt und ab auf die Loipe vor der Haustür. Das geht jetzt in Dietmannsried. Dort haben sich begeisterte Langläufer zusammengetan und mit Unterstützung von Gemeinde und Grundstücksbesitzern eine Loipe zwischen der Krugzeller Straße und der Grund- und Mittelschule errichtet.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar
Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.