Zeugen gesucht

Feuer in Garage in Thingers - waren es Böller?

AZ

Die Kemptener Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild): Nach einem Brand in einer Garage in Thingers geht die Polizei einem Verdacht nach: Wurde das Feuer mit Böllern gelegt?

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Die Kemptener Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild): Nach einem Brand in einer Garage in Thingers geht die Polizei einem Verdacht nach: Wurde das Feuer mit Böllern gelegt?

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Nach einem Brand in einer Garage in Thingers geht die Polizei einem Verdacht nach: Wurde das Feuer mit Böllern gelegt?
04.12.2020 | Stand: 12:50 Uhr

Bei einem Brand in einer Garage in Thingers ist am Donnerstagnachmittag ein Schaden von rund 5.000 Euro entstanden. Es war gegen 15 Uhr, als mehrere Passanten der Polizei die brennende Garage im Finkenweg meldeten. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Kempten konnte die Garage gewaltsam öffnen und die eingelagerten, brennenden Gegenstände löschen.

Die Brandursache ist laut Polizei derzeit noch unklar. Allerdings fanden die Polizeibeamten auf der Rückseite der Garage sowie im Keller des angrenzenden Hochhauses abgebrannte Silvesterböller.

Wurde das Feuer absichtlich gelegt? Die Polizeiinspektion Kempten bittet jetzt Zeugen, sich unter Rufnummer 0831/9909-2040 zu melden.