Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Berufsausbildung

Hochschulmesse 2022 in Kempten: Hier geht es um die Zukunft

Welches Fach möchte ich studieren? Und welche Firmen kommen als Arbeitgeber für mich in Betracht? Antworten auf diese Fragen will die Hochschulmesse in Kempten Interessierten bieten.

Welches Fach möchte ich studieren? Und welche Firmen kommen als Arbeitgeber für mich in Betracht? Antworten auf diese Fragen will die Hochschulmesse in Kempten Interessierten bieten.

Bild: Ralf Lienert

Welches Fach möchte ich studieren? Und welche Firmen kommen als Arbeitgeber für mich in Betracht? Antworten auf diese Fragen will die Hochschulmesse in Kempten Interessierten bieten.

Bild: Ralf Lienert

Wegen Corona sank die Zahl der Studienbewerber. Auch Firmen kämpfen um Nachwuchskräfte. Trotzdem herrscht bei einer Messe auf dem Campus Aufbruchstimmung.
11.05.2022 | Stand: 18:01 Uhr

"Ich wünsche mir für mein Praktikum vor allem Sicherheit", sagt Tourismusstudentin Jana Rudmann. Bei einer Kommilitonin sei das Praxissemester wegen Corona kurzfristig vom Unternehmen abgesagt worden. Die 23-jährige Studentin sieht sich auf der Messe der Hochschule Kempten nach potenziellen Arbeitgebern um. Etwa 150 Firmen präsentieren sich dort am Mittwoch. Und auch Vertreter der Studiengänge kämpfen um Bewerberinnen und Bewerber. "In den vergangenen zwei Jahren haben wir vermutlich viele Interessierte verloren", sagt Hochschulpräsident Prof. Wolfgang Hauke: "Vor allem vergangenes Jahr hatten wir deutlich weniger Bewerbungen." Erreichten die Hochschule für das Studienjahr 2019/20 noch 4569 Bewerbungen, waren es 2020/21 nur 3285. Doch langsam verschwinde die Unsicherheit wieder, sagt Hauke. Auch vom Campus.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.