Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Innenstadt Kempten

Jetzt geht es um die Optik - Auch Wohnungen sollen zum geplanten Sparkassenquartier gehören

Kempten Sparkasse

Entschieden ist noch nichts, aber laut Bank-Chef Manfred Hegedüs wird das weiße langgezogene Gebäude auf der rechten Seite des Sparkassenquartiers „mit großer Wahrscheinlichkeit“ einem Neubau weichen.

Bild: Ralf Lienert

Entschieden ist noch nichts, aber laut Bank-Chef Manfred Hegedüs wird das weiße langgezogene Gebäude auf der rechten Seite des Sparkassenquartiers „mit großer Wahrscheinlichkeit“ einem Neubau weichen.

Bild: Ralf Lienert

Einkaufen, wohnen, arbeiten: Für das Areal neben dem Stadtpark in Kempten steht die Nutzung fest. Vor dem Architektenwettbewerb gibt es aber noch einige Fragen.
23.01.2022 | Stand: 09:34 Uhr

Ein großes Lebensmittelgeschäft, kleinere Läden, Wohnungen, Praxen, Büros und ein Saal für die Sparkasse: Auf dem Areal neben dem Stadtpark soll wie angekündigt ein Nutzungsmix entstehen. Wie das Sparkassenquartier in der nördlichen Innenstadt künftig konkret aussehen wird, steht allerdings noch nicht fest. Das soll ein Architektenwettbewerb ergeben, dessen Start momentan für April/Mai vorgesehen ist. Zunächst sind aber noch einige Fragen zu klären.