Betrug im Internet

Ein Ehepaar aus Kempten bestellt in über hundert Fällen auf Kosten anderer Waren im Internet

Umfangreiche Ermittlungen der Polizeiinspektion Kempten haben ein Ehepaar aus Kempten überführt, die in über hundert Fällen auf Kosten anderer Waren im Internet bestellten.

Umfangreiche Ermittlungen der Polizeiinspektion Kempten haben ein Ehepaar aus Kempten überführt, die in über hundert Fällen auf Kosten anderer Waren im Internet bestellten.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Umfangreiche Ermittlungen der Polizeiinspektion Kempten haben ein Ehepaar aus Kempten überführt, die in über hundert Fällen auf Kosten anderer Waren im Internet bestellten.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Auf die Schliche kam die Polizei dem Betrügerpärchen durch den Hinweis einer 51-Jährigen, die Anzeige wegen nie getätigter Warenbestellungen erstattet hatte.
16.04.2021 | Stand: 12:35 Uhr

Umfangreiche Ermittlungen der Polizeiinspektion Kempten haben ein Ehepaar aus Kempten überführt, die in über hundert Fällen auf Kosten anderer Waren im Internet bestellten.

Im August vergangenen Jahres erstattete eine 51-jährige Frau Anzeige bei der Polizeiinspektion Kempten, da sie ein Inkassoschreiben für eine angebliche Warenbestellung bei einem Onlineshop erhalten hatte. Diese hatte sie jedoch laut Polizei nicht getätigt.

Kempten: Polizei überführt Betrügerpärchen

Nun ergaben die Ermittlungen, dass ein Ehepaar im Alter von 19 und 20 Jahren über Monate, zum Teil mehrfach, bei verschiedenen Onlineshops Waren bestellt und dabei ihre Namen und Adresse geschickt verschleiert hatte. (Lesen Sie auch: Kripo-Chef in Lindau: Das sind die häufigsten Betrugsmaschen)

Durch die Bestellungen entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Da in einer Vielzahl weiterer Bestellversuche die Ware das Ehepaar nicht erreichte, trat ein weiterer Schaden in fünfstelliger Höhe nicht ein. Die erfolgreichen Ermittlungen beendeten nun dieses „Geschäftsmodell“.

Lesen Sie auch: 95-jähriger Mann nach Vermisstensuche in Memmingen aufgefunden

Lesen Sie auch
##alternative##
Corona-Maskenpflicht

Falsche Masken-Atteste: Polizei durchsucht Arztpraxen in Kempten und im Oberallgäu