Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Stadtentwicklung in Kempten-Ost

Kempten will den Ostbahnhof neu gestalten

Ostbahnhof

Kemptens Ostbahnhof ist ein tristes Areal. Doch bei der Stadt laufen die Planungen, das Gebiet neu zu gestalten. Im Herbst sollen Vorschläge vorliegen.

Bild: Ulrich Weigel

Kemptens Ostbahnhof ist ein tristes Areal. Doch bei der Stadt laufen die Planungen, das Gebiet neu zu gestalten. Im Herbst sollen Vorschläge vorliegen.

Bild: Ulrich Weigel

Im Herbst könnten erste Pläne für das Gebiet vorliegen. Es geht um Parkplätze, Wege und Verkehr sowie eine Brücke über die Gleise. Auch der Bahnhalt ist Thema.
17.07.2021 | Stand: 05:25 Uhr

Gleisreste, Pflanzenwuchs auf Teilen des Bahnsteigs, drumrum ungepflegte Schotterflächen mit Abfall vom Einwegrasierer bis zum Zollstock. Der Kemptener Ostbahnhof hat Charme wie ein alter Fabrikhalt im Hinterland. Das hat auch der Abriss des alten Bahnhofgebäudes nicht geändert. Doch im Hintergrund laufen die Planungen, der Ideenzug rollt sozusagen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat