Glückwunsch zur Geburt!

Kemptens Neujahrsbaby "Mara" kam erst am Nachmittag zur Welt

Kempten Neujahrsbaby

Kemptens Neujahrsbaby 2022: Anna Bachmann mit ihrer Tochter Mara.

Bild: Ralf Lienert

Kemptens Neujahrsbaby 2022: Anna Bachmann mit ihrer Tochter Mara.

Bild: Ralf Lienert

Mara Bachmann ist 52 Zentimeter groß und hat am selben Tag Geburtstag wie ihre Uroma.
02.01.2022 | Stand: 17:00 Uhr

Mara Bachmann ist das Neujahrsbaby 2022 in Kempten. „Eigentlich hätte sie schon Ende Dezember auf die Welt kommen sollen“, sagt ihre Mutter Anna. Doch dann ließ sich das Mädchen Zeit bis Samstagnachmittag. Um 13.03 Uhr erblickte sie im Klinikum Kempten das Licht der Welt.

„Das Team bei der Geburt war klasse und ich fühlte mich gut aufgehoben“, sagt die 26-Jährige. Im April 2020 war sie schon einmal da: „Meine Tochter Emilia kam mitten im ersten Lockdown auf die Welt und da war es für uns nicht so einfach wie jetzt.“

Lesen Sie hier: Kaffeesatz-Lesen: Wie man (vielleicht) die Zukunft aus der Tasse liest

Mit der zweiten Tochter zieht die Familie nun in eine größere Wohnung

Anna Bachmann wohnte einige Jahre in einer kleinen Wohnung – mit Tochter Emilia gab es dann eine Drei-Zimmer-Wohnung der BSG Allgäu. „Meine Mutter und meine Tante wohnen gleich in der Nachbarschaft und kümmern sich um die kleine Emilia“, sagt sie.

Kemptens Neujahrsbaby 2022 ist ein Mädchen und heißt Mara

Tochter Nummer Zwei ist 52 Zentimeter groß und wiegt 3440 Gramm. „Ich wusste schon, dass es ein Mädchen wird.“ Deshalb gab es auch rosa Socken mit Katzenköpfen für das Neujahrsbaby. Und der Geburtstag erinnert sie an ihre Uroma, die kam am 1. Januar 1911 auf die Welt.

Lesen Sie auch
##alternative##
Terrorismus

Deutsche sagt im Prozess um Nizza-Anschlag aus

Lesen Sie hier: Asylunterkünfte im Oberallgäu: Ein Amt auf Herbergssuche