Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Paar in Oy-Mittelberg feiert 65 Jahre Ehe

Bei einer Saaleinweihung hat's gefunkt - die Zechas feiern  Eiserne Hochzeit

Ursula und Rüdiger Zecha betrieben jahrzehntelang den Campingplatz am Grüntensee. Vor etwa 20 Jahren übernahm diesen der Sohn.

Ursula und Rüdiger Zecha betrieben jahrzehntelang den Campingplatz am Grüntensee. Vor etwa 20 Jahren übernahm diesen der Sohn.

Bild: Monika Rohlmann

Ursula und Rüdiger Zecha betrieben jahrzehntelang den Campingplatz am Grüntensee. Vor etwa 20 Jahren übernahm diesen der Sohn.

Bild: Monika Rohlmann

Seit 65 Jahren sind Ursula und Rüdiger Zecha aus Oy-Mittelberg verheiratet. Ein Campingplatz brachte sie aus dem Baden-Württembergischen ins Oberallgäu.
Ursula und Rüdiger Zecha betrieben jahrzehntelang den Campingplatz am Grüntensee. Vor etwa 20 Jahren übernahm diesen der Sohn.
Von Monika Rohlmann
29.03.2021 | Stand: 13:58 Uhr

Der 20. März ist ein gutes Datum zum Heiraten: 65 Jahre nach der Hochzeit ihrer Großeltern Ursula (84) und Rüdiger Zecha (88) machte Enkelin Caroline mit ihrem Hubert es dem „eisernen Hochzeitspaar“ zumindest standesamtlich nach. Groß gefeiert wurde nicht.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat