Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Tourismus

Zurzeit zieht es viele Touristen nach Kempten: "Die Stadt ist voll"

Kempten Fischerstraße

Ein ganz normaler Sommertag in Kempten: Zurzeit sind sehr viele Touristen in der Stadt unterwegs. Viele bleiben auch länger, was unter anderem dem coronabedingten Mangel an Urlaubsalternativen geschuldet ist.

Bild: Ralf Lienert

Ein ganz normaler Sommertag in Kempten: Zurzeit sind sehr viele Touristen in der Stadt unterwegs. Viele bleiben auch länger, was unter anderem dem coronabedingten Mangel an Urlaubsalternativen geschuldet ist.

Bild: Ralf Lienert

Touristiker sind zufrieden, hoffen aber auch noch auf den Herbst. Die vielen Urlauber in Kempten scheinen sich einig zu sein: Ihnen gefällt es hier.
##alternative##
Von Manuela Müller und Kerstin Schellhorn
14.08.2021 | Stand: 09:47 Uhr

Dort wohnen, wo andere Urlaub machen – das kennen die Kemptener. Gerade sind viele Touristen unterwegs – in der Innenstadt hört man an jeder Ecke einen anderen Dialekt. „Die Stadt ist voll“, sagt Stefanie Schmitt, Leiterin von Kempten Tourismus. Doch warum zieht es die Menschen nach Kempten?

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar