Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona und Messen

Veranstalter hofft auf die Agrarschau in Dietmannsried 2021

2019 fand die Agrarschau in Dietmannsried zuletzt statt, 2020 wurde sie wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt. Aktuell geht es laut Organisator Thomas Diepolder um die Frage, zu welchem Termin die Messe 2021 möglich ist.

2019 fand die Agrarschau in Dietmannsried zuletzt statt, 2020 wurde sie wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt. Aktuell geht es laut Organisator Thomas Diepolder um die Frage, zu welchem Termin die Messe 2021 möglich ist.

Bild: Matthias Becker (Archiv)

2019 fand die Agrarschau in Dietmannsried zuletzt statt, 2020 wurde sie wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt. Aktuell geht es laut Organisator Thomas Diepolder um die Frage, zu welchem Termin die Messe 2021 möglich ist.

Bild: Matthias Becker (Archiv)

Thomas Diepolder plant die Dietmannsrieder Messe für Mitte April, Ausweichtermin der Agrarschau ist Ende Juli. Warum er „keinen Puffer" und "nur Kosten“ hat.
10.02.2021 | Stand: 05:30 Uhr

Trotz aller aktuellen Widrigkeiten hält der Organisator der Dietmannsrieder Agrarschau, Thomas Diepolder, daran fest: Seine Landwirtschaftsmesse soll 2021 wieder stattfinden. Nachdem sie 2020 wegen Corona bereits ausgefallen war, wird es sonst eng.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat