Corona

Wegen Corona: Dietmannsrieder Agrarschau auf Sommer verlegt

Die Agrarschau 2021 bei Dietmannsried (Oberallgäu) wurde wegen Corona verschoben. Zunächst war sie im April geplant.

Die Agrarschau 2021 bei Dietmannsried (Oberallgäu) wurde wegen Corona verschoben. Zunächst war sie im April geplant.

Bild: Matthias Becker (Archiv)

Die Agrarschau 2021 bei Dietmannsried (Oberallgäu) wurde wegen Corona verschoben. Zunächst war sie im April geplant.

Bild: Matthias Becker (Archiv)

Prognosen für April sind dem Dietmannsrieder Organisator und Landwirt Thomas Diepolder zu unsicher. Auf welchem Termin nun alle Hoffnung liegt.
22.02.2021 | Stand: 10:18 Uhr

Der Organisator der Dietmannsrieder Agrarschau, Thomas Diepolder, hatte es bereits angedeutet: Die für 15. bis 19. April geplante Landwirtschaftsmesse am Rande der Oberallgäuer Gemeinde könnte aufgrund der unsicheren Progrnosen zur Entwicklung der Covid-19-Lage auf den Sommer verschoben werden. Nun ist es offiziell: Sie soll nun statt im April von 29. Juli bis 2. August stattfinden.

- Erst Anfang 2020 konnte die Zukunft der Agrarschau gesichert werden

Die Agrarschau in Dietmannsried (Oberallgäu) wird wegen Corona verschoben

Laut Diepolder fiel die Entscheidung nach "Rücksprache mit den Behörden und nach vielen Gesprächen mit Ausstellern und anderen Messebetreibern". Wie berichtet, sind die Infektionszahlen zuletzt wieder angestiegen. "Es ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzusehen, ob und wie die Messe im April stattfinden könnte", teilt Diepolder am Montagvormittag mit.

Bilderstrecke

Agrarschau in Dietmannsried 2019

- Erst Anfang 2020 konnte die Zukunft der Agrarschau gesichert werden

Wann findet die Landwirtschaftsmesse "Agrarschau" in Dietmannsried 2021 statt? Statt im April nun von 29. Juli bis 2. August

Lesen Sie auch
2019 fand die Agrarschau in Dietmannsried zuletzt statt, 2020 wurde sie wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt. Aktuell geht es laut Organisator Thomas Diepolder um die Frage, zu welchem Termin die Messe 2021 möglich ist.
Corona und Messen

Veranstalter hofft auf die Agrarschau in Dietmannsried 2021

Erstmals organisiert hat der Landwirt die Agrarschau 2018. Nur zweimal fand sie bisher statt, zuletzt mit 75.000 Besuchern und 360 Ausstellern. Im vergangenen Jahr war die Landwirtschaftsmesse aufgrund der Pandemie bereits kurzfristig ausgefallen.

- Einen Bericht über die Agrarschau 2019 finden Sie hier