Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Weihnachtsmärkte im Allgäu

Wie in Kempten unter Corona-Bedingungen der Weihnachtsmarkt stattfinden soll

Trotz Corona soll es einen Weihnachtsmarkt geben. Allerdings wird dieser anders aussehen als in den vergangenen Jahren.

Trotz Corona soll es einen Weihnachtsmarkt geben. Allerdings wird dieser anders aussehen als in den vergangenen Jahren.

Bild: Ralf Lienert (Archivfoto)

Trotz Corona soll es einen Weihnachtsmarkt geben. Allerdings wird dieser anders aussehen als in den vergangenen Jahren.

Bild: Ralf Lienert (Archivfoto)

Die Buden sollen sich wegen des Abstandes über mehrere Plätze erstrecken. Es gibt auch andere Öffnungszeiten. Und was ist mit dem Alkoholkonsum?
09.10.2020 | Stand: 19:11 Uhr

Die Planung für den Kemptener Weihnachtsmarkt läuft noch. Fest steht aber bereits: Er findet vom 25. November bis zum 22. Dezember statt. Allerdings anders als üblich. So ist vorgesehen, die Buden auseinanderzuziehen und den Markt dadurch zu entzerren.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat