Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Schutz vor Coronavirus in Schulen

Ärger um Luftfilter - Marktoberdorfer Bürgermeister fordert Klartext von Söder

Coronavirus - Luftfilter an Schulen

Bis zum neuen Schuljahr sollen mobile Luftfilter in allen Klassenzimmern stehen, fordert Ministerpräsident Söder. Der Vorstoß ist umstritten. Foto: dpa

Bild: Hauke-Christian Dittrich, dpa

Bis zum neuen Schuljahr sollen mobile Luftfilter in allen Klassenzimmern stehen, fordert Ministerpräsident Söder. Der Vorstoß ist umstritten. Foto: dpa

Bild: Hauke-Christian Dittrich, dpa

Luftfilter in allen Klassenzimmern? Bürgermeister Hell will verbindliche Aussagen. Warum er vor "Elektronikschrott" warnt und wie die Stadt plant.
08.07.2021 | Stand: 10:18 Uhr

Der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell fordert von der Staatsregierung Klartext beim Thema Luftfilter für Schulen. Notwendig sei ein bayernweit einheitliches Vorgehen, eine klare Strategie und gesicherte Informationen über die Finanzierung, sagte Hell. Dies sei aber bislang nicht erkennbar. Ministerpräsident Markus Söder hatte das Ziel ausgegeben, dass nach den Sommerferien in jedem Klassenzimmer ein Luftfilter stehen sollte, um Schüler und Lehrer besser vor dem Coronavirus zu schützen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat