Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Vermeintliche Drohung

„Drohbrief“ in Marktoberdorf: Welche Strafe droht der 16-Jährigen?

Beim Polizeigroßeinsatz Montagfrüh wurde das ganze Schulzentrum in Marktoberdorf abgeriegelt.

Beim Polizeigroßeinsatz Montagfrüh wurde das ganze Schulzentrum in Marktoberdorf abgeriegelt.

Bild: Heiko Wolf

Beim Polizeigroßeinsatz Montagfrüh wurde das ganze Schulzentrum in Marktoberdorf abgeriegelt.

Bild: Heiko Wolf

Nach dem Fahndungserfolg der Polizei nach der Drohung gegen das Schulzentrum in Marktoberdorf ist noch Vieles unklar. Die wichtigsten Fragen und Antworten.
12.11.2021 | Stand: 07:21 Uhr

Die Tatverdächtige für die vermeintliche Drohung gegen das Gymnasium ist ermittelt. Doch welche Strafe könnte der 16-Jährigen drohen? Und was kostete der Einsatz, bei dem das Schulzentrum mit 3.000 Schülern geräumt wurde? Wer übernimmt das? Über diese und ähnliche Themen sprachen wir mit Polizei und Schule.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar