Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wiederbelebung

Erste Hilfe: Wie jeder in Marktoberdorf Leben retten kann

Ein Defibrillator verbessert die Chancen einer Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Ein Defibrillator verbessert die Chancen einer Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Bild: Jan Woitas/dpa (Symbolfoto)

Ein Defibrillator verbessert die Chancen einer Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Bild: Jan Woitas/dpa (Symbolfoto)

Auch in Marktoberdorf kann passieren, was dänischem Fußballer Eriksen widerfahren ist. Warum schnelle Hilfe nötig ist und wie das Rote Kreuz das schult.
18.06.2021 | Stand: 11:08 Uhr

„Er war weg“, schilderte es der Arzt der dänischen Fußball-Nationalmannschaft. Christian Eriksen war im EM-Spiel gegen Finnland plötzlich umgefallen. Sein Herz hatte aufgehört zu schlagen, er musste wiederbelebt werden. Die gleiche Szene kann sich jeden Tag wiederholen: beim Radeln, beim Wandern, auf der Straße, am Arbeitsplatz. Dann heißt es, schnell zu handeln.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat