Untrasried

Feuerwehr ehrt treue Mitglieder

Feuerwehr Untrasried

Feuerwehr Untrasried

Bild: Markus Wintergerst

Feuerwehr Untrasried

Bild: Markus Wintergerst

Jahresversammlung Auszeichnung in Untrasried für 20, 25 und 30 Jahre aktive Dienstzeit
##alternative##
Von az
18.03.2020 | Stand: 16:21 Uhr

Mehr als 20 Ausbildungen in 2019 – vom Basis-Truppmann, MZF-Führung bis zu einer Gruppenführerausbildung, das erfolgreiche Leistungsabzeichen einer Gruppe oder die gute Übungsbeteiligung der 67 Aktiven – sehr positiv fiel der Jahresrückblick von Kommandant Robert Holzheu von der Freiwilligen Feuerwehr Untrasried bei der Jahresversammlung aus.

Holzheu berichtete auch von zwei Brandeinsätzen, einem umfangreichen Schneebrucheinsatz, einem Kaminbrand, einigen Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen und etlichen Absperrmaßnahmen. Auch beim Rockfrühling sorgte die Feuerwehr für die Sicherheit der vielen tausend Besucher.

Vorsitzender Christoph Ostermayr ging in seinem Bericht auf das Thema Feuerwehr-Verein im Allgemeinen ein und stellt die Wichtigkeit von Kameradschaft, Gemeinschaft und gegenseitiger Wertschätzung in den Vordergrund. Für 20, 25 und 30 Jahre aktive Dienstzeit wurden sechs Feuerwehrmänner ausgezeichnet.

Bürgermeister Alfred Wölfle dankte in seinem Grußwort für die unentgeltliche Leistung und den unermüdlichen Einsatz das ganze Jahr über und hob hervor, wie positiv der Nachwuchsgedanke gelebt wird. Kreisbrandmeister Michael Wetzler informierte über die Wichtigkeit eines guten Ausbildungsstandes und dem Schulungsangebot der Inspektion.