Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bildung

Im Untrasrieder Kindergarten sind sie auf den Hund gekommen

Im Kindergarten Pusteblume in Untrasried arbeitet Adina Heidelbach auf besondere Weise mit den Vorschulkindern: Ihre Labrador Hündin Sisi ist vierbeinige Co-Pädagogin und hilft den Kindern beim Lernen.

Im Kindergarten Pusteblume in Untrasried arbeitet Adina Heidelbach auf besondere Weise mit den Vorschulkindern: Ihre Labrador Hündin Sisi ist vierbeinige Co-Pädagogin und hilft den Kindern beim Lernen.

Bild: Mona Boos

Im Kindergarten Pusteblume in Untrasried arbeitet Adina Heidelbach auf besondere Weise mit den Vorschulkindern: Ihre Labrador Hündin Sisi ist vierbeinige Co-Pädagogin und hilft den Kindern beim Lernen.

Bild: Mona Boos

Die Labrador-Hündin Sisi unterstützt die Vorschüler im Untrasrieder Kindergarten spielerisch beim Unterricht. Warum die  Kinder so besser lernen.
Im Kindergarten Pusteblume in Untrasried arbeitet Adina Heidelbach auf besondere Weise mit den Vorschulkindern: Ihre Labrador Hündin Sisi ist vierbeinige Co-Pädagogin und hilft den Kindern beim Lernen.
Von Mona Boos
11.07.2020 | Stand: 18:15 Uhr

Alle Augen sind auf die Labrador Hündin Sisi gerichtet. „Los!“, fordert der sechsjährige Maximilan Sturm sie auf. Sisi legt ihre Pfote an das kleine Glücksrad und dreht es mit Schwung. Als das Rad stoppt, zeigt der Pfeil auf die Abbildung eines Berges. Nun sind die Kinder dran: Sie müssen ein Wort finden, das sich auf „Berg“ reimt. „Zwerg“, ruft Maximilian nach einiger Überlegung.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat