Corona-Impfung: Öffnungszeiten im Ostallgäu

Kein Termin mehr in den Corona-Impfzentren in Kaufbeuren und Marktoberdorf nötig

Corona-Impfungen in Kaufbeuren und Marktoberdorf: Wer sich in den Impfzentren im Ostallgäu und Kaufbeuren impfen lassen will, muss jetzt keinen Termin mehr vereinbaren.

Corona-Impfungen in Kaufbeuren und Marktoberdorf: Wer sich in den Impfzentren im Ostallgäu und Kaufbeuren impfen lassen will, muss jetzt keinen Termin mehr vereinbaren.

Bild: Daniel Karman, dpa (Symbolfoto)

Corona-Impfungen in Kaufbeuren und Marktoberdorf: Wer sich in den Impfzentren im Ostallgäu und Kaufbeuren impfen lassen will, muss jetzt keinen Termin mehr vereinbaren.

Bild: Daniel Karman, dpa (Symbolfoto)

Im Impfzentrum Kaufbeuren und im Impfzentrum Marktoberdorf ist für die Corona-Impfung keine Anmeldung mehr nötig. Alles zu Öffnungszeiten, Booster und Terminen.
02.02.2022 | Stand: 17:48 Uhr

Die Impfzentren des Landkreises Ostallgäu in Kaufbeuren und Marktoberdorf haben ihre Öffnungszeiten angepasst. In beiden Impfzentren wurde wegen der hohen Nachfrage ein Sieben-Tage-Betrieb eingeführt – mit Angeboten teilweise bis 22 Uhr. Zuletzt kamen aber wieder weniger Menschen zu den Corona-Erst-, Zweit- oder Booster-Impfungen. Marktoberdorf reduziert seine Öffnungszeiten im Februar deshalb wieder.

In den Impfzentren des Landkreises Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren ist wegen des geringeren Aufkommens aktuell auch keine Terminvereinbarung mehr nötig. Sowohl für Erst-, Auffrischungs- oder Booster-Impfungen kann, aber muss man sich nicht mehr im Online-Registrierungssystem www.impfzentren.bayern/citizen anmelden.

Impfzentrum Kaufbeuren - Öffnungszeiten und Anmeldung (Stand: 2.2.2022):

  • Montag von 11 bis 22 Uhr
  • Dienstag von 8 bis 16 Uhr
  • Mittwoch von 11 bis 22 Uhr
  • Donnerstag von 8 bis 16 Uhr
  • Freitag von 11 bis 22 Uhr
  • Samstag und Sonntag von 8 bis 16 Uhr

Impfzentrum Marktoberdorf - Öffnungszeiten und Anmeldung (Stand: 2.2.2022):

  • Montag von 8 bis 16 Uhr
  • Dienstag von 11 bis 19 Uhr
  • Mittwoch von 8 bis 16 Uhr
  • Donnerstag von 11 bis 19 Uhr
  • Freitag von 8 bis 16 Uhr
  • Samstag und Sonntag von 8 bis 16 Uhr

Angeboten werden in beiden Impfzentren die Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson.

Sonder-Impfangebote im Ostallgäu im Februar 2022:

Die mobilen Teams der Impfzentren im Ostallgäu sind zu diesen Außenterminen unterwegs:

  • Donnerstag, 3.2.2022, Obergünzburg, Akku-Treff, Poststr. 2, 9.30 bis 14 Uhr
  • Freitag, 4.2.2022, Pfronten, Pfarrheim, Dr. Kohnle-Weg 1, 9.30 bis 14 Uhr

Informationen zur Erreichbarkeit der Impfzentren finden Bürgerinnen und Bürger auch auf der Internetseite des Roten Kreuzes unter: www.brk-ostallgaeu.de

Lesen Sie auch:
So viele Corona-Patienten wie noch nie in Allgäuer Kliniken