Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Interview

Sein Onkel war der erste Gastarbeiter aus Forza in Marktoberdorf: Ein Gespräch mit Alfredo Marcantonio

Alfredo Marcantonio und sein Onkel Carmelo - der erste Gastarbeiter aus dem italienischen Forza in Marktoberdorf.

Alfredo Marcantonio und sein Onkel Carmelo - der erste Gastarbeiter aus dem italienischen Forza in Marktoberdorf.

Bild: Heiko Wolf / privat

Alfredo Marcantonio und sein Onkel Carmelo - der erste Gastarbeiter aus dem italienischen Forza in Marktoberdorf.

Bild: Heiko Wolf / privat

Alfredo Marcantonio ist sizilianischer Allgäuer. Ein Gespräch über Sonne, Meer, Pizza und Pasta, den "Paten" – und den Besuch "seiner" Forzesen im Ostallgäu.
24.11.2022 | Stand: 18:44 Uhr

Herr Marcantonio, was verbinden Sie mit Forza d’Agrò?