Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Marktoberdorf

Maske und Elterntaxi-Kontrollen: So lief der erste Schultag an der Marktoberdorfer Mittelschule

Auch für die Klasse 10 BM der Mittelschule in Marktoberdorf ging die Schule heute wieder los.

Auch für die Klasse 10 BM der Mittelschule in Marktoberdorf ging die Schule heute wieder los.

Bild: Mona Boos

Auch für die Klasse 10 BM der Mittelschule in Marktoberdorf ging die Schule heute wieder los.

Bild: Mona Boos

Der erste Schultag ist schon vorbei. Wie die Stimmung in der Mittelschule in Marktoberdorf ist und warum die Polizei in dieser Woche verstärkt kontrolliert.

08.09.2020 | Stand: 14:25 Uhr

Der erste Schultag ist jedes Jahr ein aufregender Tag. Heuer ist er durch die Maskenpflicht und weitere Corona-Regeln sogar noch aufregender. „Es herrscht natürlich eine gewisse Anspannung“, sagt Schulleiter der Mittelschule in Marktoberdorf, Stefan Schweidler. Doch insgesamt sei er sehr zuversichtlich. „Ich kann mich einfach auf meine Schüler und meine Kollegen verlassen.“ 

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat