70 Veranstaltungen für Kids

Spiel, Spaß und Erholung: Das bietet die Ferienfreizeit in Marktoberdorf

Bei heißeren Temperaturen schmeckt das Eis gleich viel besser – auch das gehört zu den Ferien dazu.

Bei heißeren Temperaturen schmeckt das Eis gleich viel besser – auch das gehört zu den Ferien dazu.

Bild: Anna Heiland

Bei heißeren Temperaturen schmeckt das Eis gleich viel besser – auch das gehört zu den Ferien dazu.

Bild: Anna Heiland

Auch in diesem Jahr läuft in den Sommerferien das Ferienfreizeitprogramm. Für Kinder in Marktoberdorf ist viel geboten: von Trendsport bis zu Naturthemen.
04.08.2022 | Stand: 05:30 Uhr

In dieser Woche haben für die bayerischen Schülerinnen und Schüler die lang ersehnten Sommerferien begonnen. Zeit durchzuatmen und Kraft zu tanken für das neue Schuljahr. Deshalb gibt es seit vielen Jahren die Marktoberdorfer Ferienfreizeit des Kreisjugendrings (KJR) , die auch in diesem Jahr wieder mit vielen Aktionen rund um Bewegung, Spiel, Bastelaktionen und Natur stattfindet.

Das verlässliche Ferienangebot ist für junge Menschen zwischen sieben und 15 Jahren gedacht. In Zeiten von Corona und globalen Schwierigkeiten sei es für Kinder und Jugendliche besonders wichtig, durch solche Angebote Erholung, Spiel und Spaß zu erleben, heißt es vom KJR.

Lieber auf den Reiterhof oder zum Beachvolleyball?

Ob beim Kindertag auf dem Reiterhof den Umgang mit Tieren zu erlernen, beim Beachvolleyball eine Trendsportart kennenzulernen oder beim Upcycling-Nachmittag neue Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Alltag zu entwickeln, bietet die Ferienfreizeit buntes Programm für alle Teilnehmer.

Auch Schnuppertauchen im Marktoberdorfer Hallenbad

Lesen Sie auch
##alternative##
Sommerferien in und um Buchloe

Ferienpass für den Sommer ab sofort erhältlich

In diesem Jahr finden 70 Veranstaltungen statt, mit über 1.100 verfügbaren Plätzen. Die Dauer reicht von mehreren Stunden bis hin zu mehrtägigen Veranstaltungen. Wie wäre es zum Beispiel mit „Schießen mit Luftgewehr und Pistole“? Richtig Gas geben geht auch ohne Führerschein beim Kartslalom: Fahren auf Geschicklichkeit durch einen Pylonenparcours. Oder wie wäre es mit Schnuppertauchen im Hallenbad?

40 Vereine aus dem Raum Marktoberdorf engagieren sich

Etwa 40 Vereine und viele Einzelpersonen engagieren sich in den Sommerferien für die Kinder und Jugendlichen. Geplant und durchgeführt werden die Angebote meist von Ehrenamtlichen aus Vereinen und Organisationen, die sich für Tages- und Mehrtagesveranstaltungen Programme überlegen. Der Kreisjugendring übernimmt von Ausschreibung bis hin zur Anmeldung alles Organisatorische rund um das Programm.

Besonders ist in diesem Jahr auch das Angebot für ukrainische Kinder und Jugendliche, bei dem die ehrenamtlichen Akteure zusätzliche Plätze in ihren Aktionen geschaffen haben.

Infos auch im Internet unter: www.kjr-ostallgaeu.de/freizeiten

Lesen Sie auch: