Einbruch

Unbekannter Täter bricht in Ferienhaus bei Stötten am Auerberg ein

Zu einem Einbruch ist es in Hofen, einem Ortsteil der Ostallgäuer Auerberg-Gemeinde Stötten, gekommen.

Zu einem Einbruch ist es in Hofen, einem Ortsteil der Ostallgäuer Auerberg-Gemeinde Stötten, gekommen.

Bild: Silas Stein, dpa (Symbolbild)

Zu einem Einbruch ist es in Hofen, einem Ortsteil der Ostallgäuer Auerberg-Gemeinde Stötten, gekommen.

Bild: Silas Stein, dpa (Symbolbild)

Erhöhte Einbruchgefahr gilt für abgelegene, leer stehende Immobilien. Das erfuhren nun Ferienhausbesitzer bei Stötten. Die Polizei hofft dennoch auf Zeugen.
11.02.2021 | Stand: 13:08 Uhr

In ein abgelegenes Ferienhaus im Stöttener Ortsteil Hofen ist eingebrochen worden. Entwendet wurden dabei nach Angaben der Polizei eine Stereoanlage und ein Ölgemälde. Beides war offenbar aber nicht besonders wertvoll.

Einbrecher hebelt Fensterladen auf und durchschlägt mit einem Stein die Scheibe

Zunächst hebelte der Einbrecher einen Fensterladen auf und durchschlug anschließend mit einem Stein die Scheibe. Der Gesamtschaden beträgt circa 1.000 Euro. Um Zeugenhinweise bittet die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter der Telefonnummer 08342/96040. Die Straftat ereignete sich laut Polizeiangaben im Zeitraum "Mitte Januar bis jetzt".