Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Frühere Kultkneipe Aha

Unten Gastro, oben Wohnheim: Wie eine frühere Kultkneipe in Marktoberdorf wiederbelebt wird

Es tut sich was im historischen Baldauf-Haus am Marktoberdorfer Stadtplatz. Vorgestellt wurde das Projekt unter anderem von (von links) Bauunternehmer Werner Höbel (mit Frau Sylvia), Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, Landrätin Maria Rita Zinnecker (Vorsitzende Stiftungsrat Lebenshilfe) und Claudia Kintrup (Geschäftsführerin der Lebenshilfe).

Es tut sich was im historischen Baldauf-Haus am Marktoberdorfer Stadtplatz. Vorgestellt wurde das Projekt unter anderem von (von links) Bauunternehmer Werner Höbel (mit Frau Sylvia), Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, Landrätin Maria Rita Zinnecker (Vorsitzende Stiftungsrat Lebenshilfe) und Claudia Kintrup (Geschäftsführerin der Lebenshilfe).

Bild: Andreas Filke

Es tut sich was im historischen Baldauf-Haus am Marktoberdorfer Stadtplatz. Vorgestellt wurde das Projekt unter anderem von (von links) Bauunternehmer Werner Höbel (mit Frau Sylvia), Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, Landrätin Maria Rita Zinnecker (Vorsitzende Stiftungsrat Lebenshilfe) und Claudia Kintrup (Geschäftsführerin der Lebenshilfe).

Bild: Andreas Filke

Ein Erlebnislokal mit Brauerei und ein Lebenshilfe-Wohnheim sollen im Baldauf-Haus am Stadtplatz einziehen. Warum das als Beispiel für "gelebte Inklusion" gilt.
17.12.2020 | Stand: 10:04 Uhr

Es ist ein Modell, das über den Landkreis Ostallgäu hinaus Vorbildcharakter haben kann. So beschrieb der Geschäftsführer der Lebenshilfe Ostallgäu, Klaus Prestele, das Projekt: ein Wohnheim für Menschen mit Handicap mitten im Zentrum Marktoberdorfs, genauer gesagt im Baldauf-Haus (früheres Aha) und im angrenzenden Neubau. Möglich macht dies das Immenhofener Bauunternehmen Höbel GmbH von Werner Höbel. Im Untergeschoss soll eine Erlebnisgastronomie mit Brauerei eröffnen. Auch Höbel war angetan von dieser Kombination: „Menschen mit Behinderung gehören zu unserem Leben und deshalb auch in die Stadt.“

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat