Verkehrsunfall auf der Autobahn

Auto prallt bei Mindelheim gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

An einer Brücke bei Mindelheim wurde ein Autofahrer in seinem Wagen die Böschung hinaufgeschleudert. Anschließend prallte das Auto gegen einen Baum.

An einer Brücke bei Mindelheim wurde ein Autofahrer in seinem Wagen die Böschung hinaufgeschleudert. Anschließend prallte das Auto gegen einen Baum.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

An einer Brücke bei Mindelheim wurde ein Autofahrer in seinem Wagen die Böschung hinaufgeschleudert. Anschließend prallte das Auto gegen einen Baum.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Bei Mindelheim ist es am Freitagmittag zu einem Autounfall an einer Brücke gekommen, bei dem ein 48-Jähriger schwer verletzt wurde. Die Polizei ermittelt.
13.11.2020 | Stand: 16:21 Uhr

Zwischen den Anschlussstellen Stetten und Mindelheim in Fahrtrichtung München ist am Freitagmittag ein Autounfall an einer Brücke passiert. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam ein 48-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und schleuderte die Brückenböschung hinauf, wo das Auto schließlich gegen einen Baum prallte. Durch den Aufprall kippte der Wagen laut Polizei nach rechts.

Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Die Feuerwehr Mindelheim musste den Fahrer aus dem Auto befreien. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Anschließend wurde das Auto geborgen und abgeschleppt. Nach Angaben der Polizei liegt der Sachschaden bei 11.000 Euro.

Um die Unfallstelle abzusichern, war neben der Feuerwehr Mindelheim auch die Autobahnmeisterei im Einsatz. Die Autobahnpolizei Memmingen ermittelt noch zu Unfallursache und -zeitpunkt.

Menschen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise geben können, sollen sich bei der Autobahnpolizei Memmingen telefonisch unter 08331/1000 melden.

Weiterer schwerer Unfall im Unterallgäu

Zwischen Ettringen und Tussenhausen war am Freitagvormittag bereits eine 54-jährige Frau mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren. Auch sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt.