Engetried/Markt Rettenbach

Autofahrer prallt im Unterallgäu gegen zwei Bäume - schwer verletzt

Im Unterallgäu ereignete sich in der Nacht auf Samstag ein schwerer Verkehrs-Unfall in Engetried bei Markt Rettenbach.

Im Unterallgäu ereignete sich in der Nacht auf Samstag ein schwerer Verkehrs-Unfall in Engetried bei Markt Rettenbach.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Im Unterallgäu ereignete sich in der Nacht auf Samstag ein schwerer Verkehrs-Unfall in Engetried bei Markt Rettenbach.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Schwerer Verkehrsunfall in der Nacht zum Samstag in Engetried/Markt Rettenbach im Unterallgäu. Ein Autofahrer stieß gegen zwei Bäume. Er wurde schwer verletzt.

05.09.2020 | Stand: 11:49 Uhr

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 03.20 Uhr am Ortsende von Engetried (Markt Rettenbach).

Ein Autofahrer kam ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei Bäume einer Allee. Der Ostallgäuer musste mit schwereren Verletzungen durch die Rettungskräfte behandelt werden und wurde anschließend ins Klinikum gebracht.

Am Auto ist ein Totalschaden von rund 10.000 Euro.

Unfallursache noch unklar

Die Ursache, weshalb der Fahrer von der Fahrbahn abkam, ist bislang noch nicht bekannt - die Polizei ermittelt.

Vor Ort half die Freiwillige Feuerwehr Engetried bei der Rettung, regelte den Verkehr und räumte die Unfallstelle.