Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Buxheim

Fit im Lockdown: Daheim 230 Kilometer geradelt

Melchior Müller aus Buxheim zuhause bei seiner Zwölf-Stunden-Challenge. Mit 15 anderen Teilnehmer war er per Videokonferenz verbunden.

Melchior Müller aus Buxheim zuhause bei seiner Zwölf-Stunden-Challenge. Mit 15 anderen Teilnehmer war er per Videokonferenz verbunden.

Bild: Müller/oH

Melchior Müller aus Buxheim zuhause bei seiner Zwölf-Stunden-Challenge. Mit 15 anderen Teilnehmer war er per Videokonferenz verbunden.

Bild: Müller/oH

Zusammen mit 15 Gleichgesinnten trotzt der 54-jährige Melchior Müller aus Buxheim der Corona-Pandemie. Eine Teilnehmerin ist sogar aus Liverpool zugeschaltet.
12.01.2021 | Stand: 16:11 Uhr

Wie halten Sie sich während des Corona-Lockdowns fit? Das wollen wir von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wissen. Die ersten Beiträge haben wir bereits veröffentlicht und dabei beispielsweise einen 63-jährigen Lichtyoga-Lehrer vorgestellt, der während der Pandemie bereits 115 Halbmarathons absolviert hat.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat