Diesen Artikel lesen Sie nur mit
FC Memmingen

Fußball-Regionalliga: Willensstärke des FCM wird belohnt

Lass es raus: Yannick Scholz (rotes Trikot, am Torpfosten) hat gerade das 1:1 für den FC Memmingen gegen die SpVgg Greuther Fürth II erzielt. Links neben ihm ballt Timo Hirschle die Fäuste. Ihm ist es später an diesem Abend vorbehalten, für den Treffer zum 3:3-Endstand zu sorgen.

Lass es raus: Yannick Scholz (rotes Trikot, am Torpfosten) hat gerade das 1:1 für den FC Memmingen gegen die SpVgg Greuther Fürth II erzielt. Links neben ihm ballt Timo Hirschle die Fäuste. Ihm ist es später an diesem Abend vorbehalten, für den Treffer zum 3:3-Endstand zu sorgen.

Bild: Siegfried Rebhan

Lass es raus: Yannick Scholz (rotes Trikot, am Torpfosten) hat gerade das 1:1 für den FC Memmingen gegen die SpVgg Greuther Fürth II erzielt. Links neben ihm ballt Timo Hirschle die Fäuste. Ihm ist es später an diesem Abend vorbehalten, für den Treffer zum 3:3-Endstand zu sorgen.

Bild: Siegfried Rebhan

Der FC Memmingen lässt sich gegen Fürth II von einem 1:3-Rückstand nicht beeindrucken. Wie es der Kahric-Truppe gelingt, doch noch einen Punkt zu holen.
25.09.2021 | Stand: 20:08 Uhr
  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar