Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Mangel

Gesucht: Ein Abstellplatz für das Fahrrad in Memmingen

Die Bushaltestelle am Weinmarkt zeigt, dass eine Überdachung auch mit dem historischen Ortsbild kombinierbar ist, findet Johannes Holl vom ADFC. Solch eine Überdachung fordert er auch für die Fahrradständer daneben.

Die Bushaltestelle am Weinmarkt zeigt, dass eine Überdachung auch mit dem historischen Ortsbild kombinierbar ist, findet Johannes Holl vom ADFC. Solch eine Überdachung fordert er auch für die Fahrradständer daneben.

Bild: David Specht

Die Bushaltestelle am Weinmarkt zeigt, dass eine Überdachung auch mit dem historischen Ortsbild kombinierbar ist, findet Johannes Holl vom ADFC. Solch eine Überdachung fordert er auch für die Fahrradständer daneben.

Bild: David Specht

In der Altstadt gibt es zu wenig Fahrradständer. Was laut Memminger Fahrradclub passieren muss, damit mehr Menschen auch bei schlechtem Wetter das Rad nehmen.
29.10.2020 | Stand: 18:00 Uhr

Einmal im Jahr hat das Metallgeländer am Memminger Stadtbach seinen großen Auftritt. Am Fischertag stehen die Stadtbachfischer dort dicht and dicht. Teilweise hocken sie auf den Metallstangen, teilweise lehnen sie sich an diesen an oder halten sich mit einer Hand daran fest. Den Rest des Jahres sind es dann nicht die Stadtbachfischer, die dicht an dich an dem Geländer stehen, sondern Fahrräder.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat