Einbruchserie rund um Mindelheim

Mutmaßlicher Serieneinbrecher fliegt bei Verkehrskontrolle auf

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Serieneinbrecher bei Bayreuth geschnappt. Der Mann soll in der Region Mindelheim mehrere Diebstähle begangen haben.

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Serieneinbrecher bei Bayreuth geschnappt. Der Mann soll in der Region Mindelheim mehrere Diebstähle begangen haben.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Serieneinbrecher bei Bayreuth geschnappt. Der Mann soll in der Region Mindelheim mehrere Diebstähle begangen haben.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Insgesamt 13 Diebstähle in der Region Mindelheim hat die Polizei aufgeklärt. Die Beamten schnappten den mutmaßlichen Serieneinbrecher bei Bayreuth.
Die Polizei hat einen mutmaßlichen Serieneinbrecher bei Bayreuth geschnappt. Der Mann soll in der Region Mindelheim mehrere Diebstähle begangen haben.
dpa
27.01.2021 | Stand: 18:47 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei in Bayreuth einen mutmaßlichen Serieneinbrecher geschnappt. Das Auto, in dem der 25-Jährige fuhr, war im Dezember im schwäbischen Mindelheim gestohlen worden. Wenige Tage später stellten Beamte bei der Verkehrskontrolle in dem Wagen umfangreiches Diebesgut sicher, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

13 Diebstähle in der Region Mindelheim aufgeklärt

Bei den Ermittlungen konnten dann 13 Diebstähle in der Region Mindelheim (Landkreis Unterallgäu) aufgeklärt werden. Der Wert der gestohlenen Werkzeuge und Baumaschinen beträgt laut Polizei rund 50.000 Euro.

Diebesgut aus insgesamt 13 aufgeklärten Diebstählen in der Region Mindelheim.
Diebesgut aus insgesamt 13 aufgeklärten Diebstählen in der Region Mindelheim.
Bild: Polizei Mindelheim

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Der Tatverdächtige befindet sich in Untersuchungshaft. Ihn erwartet den Angaben zufolge eine Anklage wegen schweren Diebstahls in mehreren Fällen.