Memmingen

Mysteriöser Angriff in Memmingen: Unbekannte treten Azubi (19) vom Fahrrad

Am Friedhofweg in Memmingen ist ein 19-Jähriger am Freitagabend brutal attackiert worden.

Am Friedhofweg in Memmingen ist ein 19-Jähriger am Freitagabend brutal attackiert worden.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Am Friedhofweg in Memmingen ist ein 19-Jähriger am Freitagabend brutal attackiert worden.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Am Friedhofweg in Memmingen ist ein 19-Jähriger am Freitagabend brutal attackiert worden. Nach den Tätern wird jetzt gefahndet.
14.11.2020 | Stand: 12:42 Uhr

Mysteriöser Überfall im Friedhofweg in Memmingen: Dort war am frühen Freitagabend ein 19-jähriger Azubi auf seinem Fahrrad unterwegs. Als er eine Gruppe von zwei Männern und eine Frau passierte, so die Polizei, wurde er plötzlich brutal attackiert. Die Täter traten und zerrten ihn vom Fahrrad herunter und verletzten den jungen Mann.

Danach ergriff das Trio die Flucht. Der Azubi musste mit einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus in Memmingen.

Die Fahndung nach den Tätern läuft. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 08331-1000 zu melden.

Ähnlicher Vorfall am Donnerstag in Memmingen: Unbekannte treten Mann von Roller

Einen ähnlichen Vorfall gab es bereits am Donnerstag. Da war gegen 17.30 Uhr ein 50-jähriger Memminger mit seinem Tretroller auf dem Gehweg in der Bahnhofstrasse in Memmingen unterwegs. Als er an zwei Männern vorbei fuhr, stieß ihn einer der beiden von seinem Roller herunter, so die Polizei.

Bei dem Sturz wurde der Mann leicht verletzt und seine Jacke beschädigt. Die beiden etwa 35 Jahre alten Männer liefen kommentarlos weiter. Zeugen werden auch in diesem Fall gebeten, sich bei der Polizei in Memmingen unter 08331-1000 zu melden.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Memmingen lesen Sie hier.