Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bauanfrage für Stall samt Güllegrube

Statt Zentrum mit Festplatz: Landwirt möchte Stall auf Steinheims "Grüner Lunge" bauen

MM Neue Ortsmitte Steinheim

Auf einer Wiese westlich des Steinheimer Zehntstadels wollte ein Landwirt einen neuen Milchviehlaufstall errichten.

Bild: Fritz Pavlon

Auf einer Wiese westlich des Steinheimer Zehntstadels wollte ein Landwirt einen neuen Milchviehlaufstall errichten.

Bild: Fritz Pavlon

Wo in dem Memminger Stadtteil Steinheim das Zentrum mit Festplatz entstehen soll, will ein Landwirt einen Laufstall bauen. Der Stadtrat lehnt das Vorhaben ab.
15.07.2020 | Stand: 05:45 Uhr

In der Mitte Steinheims sollen westlich des Zehntstadels ein erweiterter Festplatz und ein grünes Dorfzentrum entstehen: soweit die Vision, welche die Stadt und Bürger in einem zweijährigen Planungsprozess entwickelt haben. Eine ganz andere Vision hat ein Antragsteller, der in dem betreffenden Bereich einen etwa 2300 Quadratmeter großen Milchviehlaufstall samt Güllegrube errichten will. Laut Uwe Weißfloch, Leiter des Stadtplanungsamts, wäre dies das Aus für wesentliche Teile des Maßnahmenkonzepts, das der Stadtrat im Juni zum Abschluss der Vorbereitenden Untersuchungen (VU) in dem Ortsteil beschlossen hat. Doch soweit wird es nicht kommen – dafür sorgten die Stadträte mit dem Beschluss eines Bebauungsplans „Grüne Mitte“ samt Veränderungssperre und einer Änderung des Flächennutzungsplans.