Unfall bei Buxheim

Langer Stau nach Unfall auf der A96 nahe Memmingen

Nach einem Unfall zwischen Buxheim und Memmingen kam es in Richtung München zu Verkehrsbehinderungen.

Nach einem Unfall zwischen Buxheim und Memmingen kam es in Richtung München zu Verkehrsbehinderungen.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Nach einem Unfall zwischen Buxheim und Memmingen kam es in Richtung München zu Verkehrsbehinderungen.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Nach einem Unfall auf der A96 nahe dem Kreuz Memmingen kam es am Freitag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
16.10.2021 | Stand: 13:27 Uhr

Durch einen Verkehrsunfall auf der A96 in Richtung München bildete sich gestern Mittag ein langer Stau.

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein Lkw zwischen Buxheim und dem Kreuz Memmingen auf einen anderen Lastwagen auf - durch den Zusammenstoß prallte eine Autofahrerin auf das Heck des verunfallten Lkw. Die Polizei schätzt den Schaden auf 19.000 Euro - verletzt wurde zum Glück niemand.

Stau auf der A96 nach Lkw-Unfall

Der rechte Fahrstreifen in Richtung München war für etwa zwei Stunden gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, so die Polizei.

Mehr Polizei-Nachrichten aus Memmingen lesen Sie hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Polizeimeldung aus dem Unterallgäu

Unfall auf der A96 bei Buxheim: Verursacher flüchtet und meldet sich später bei der Polizei

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.