Wallenstein 2022 in Memmingen

Wallenstein 2022 in Memmingen: Ticket-Vorverkauf gestartet - Infos zu Programm und Veranstaltungen

Wallenstein Einzug

Wallenstein 2022 in Memmingen: Ende Juli steigt das größte Historienspiel Europas mit Wallenstein-Lagerleben, Reiterspiele und vielem mehr.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Wallenstein 2022 in Memmingen: Ende Juli steigt das größte Historienspiel Europas mit Wallenstein-Lagerleben, Reiterspiele und vielem mehr.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

In Memmingen findet Wallenstein 2022 mit Lagerleben, Reiterspielen und Theater statt. Aktuelle News zu Tickets, Termin und Programm der Wallensteinspiele.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
13.05.2022 | Stand: 14:21 Uhr

Findet Wallenstein in Memmingen 2022 statt? Der veranstaltende Fischertagsverein hat entschieden: Nach zwei Absagen kann die historische "Wallenstein-Woche" heuer steigen.

Gleich zweimal musste zuletzt auch der Memminger "Nationalfeiertag" Fischertag wegen der Pandemie ausfallen. Wallenstein, eines der größten Historienfestspiele Europas, steigt nur alle vier Jahre in der kreisfreien Stadt am Rande des Allgäus. 2020 wäre es so weit gewesen. Beim Fischertagsverein musste man die fortgeschrittenen Planungen auf 2021 verschieben - doch auch da machte Corona einen Strich durch die Rechnung. Im dritten Anlauf wird es mit Wallenstein 2022 in Memmingen jetzt klappen. In diesem Artikel fassen wir laufend aktuell zusammen, was als News zu Tickets, Programm und Veranstaltungen bereits bekannt ist.

Wallenstein Memmingen - Termin: Wann ist Wallenstein in Memmingen 2022?

Die historischen Wallensteinspiele Memmingen werden vom 24. bis 31. Juli 2022 steigen. Der große Startschuss für Mitwirkende und Zuschauer ist der Einzug Wallensteins in die historische Altstadt Memmingens am Sonntag, 24.7.22. Der große Umzug mit allen Mitwirkenden vor zehntausenden Besuchern markiert traditionell den Auftakt zur historischen Woche mit Lagerleben, Theater oder Reiterspielen. An die 200.000 Besucher werden in Memmingen in der Wallenstein-Woche 22 erwartet.

Zweimal mussten die für Juli geplanten Wallenstein-Festspiele in Memmingen 2020 und 2021 wegen Corona abgesagt werden. Der große Einzug Wallensteins am ersten 24. Juli 2022 mit über 4000 Mitwirkenden macht heuer aber endlich wieder den Auftakt.

Zweimal mussten die für Juli geplanten Wallenstein-Festspiele in Memmingen 2020 und 2021 wegen Corona abgesagt werden. Der große Einzug Wallensteins am ersten 24. Juli 2022 mit über 4000 Mitwirkenden macht heuer aber endlich wieder den Auftakt.

Bild: Benedikt Siegert (Archiv)

Das Programm bei Wallenstein in Memmingen: Umzüge, Lagerleben, Reiterspiele oder Theater

Bei den Wallenstein-Festspielen spielen die Bürgerinnen und Bürger eine Woche lang historisch getreu die Ereignisse aus der Zeit des Dreißigjährigen Kriegs nach. Beliebter Treffpunkt an allen Tagen und Abenden ist das historische Lagerleben in Grimmelschanze und Reichshain.

Lesen Sie auch
##alternative##
Wallenstein Memmingen 2022

Wallenstein-Nähmädle ackern - auch wegen vieler "Corona-Pfunde"

Beim Fischertagsverein hatte man in den vergangenen Jahren verkündet, dass eine abgespeckte Version mit weniger Teilnehmern oder Besuchern keinen Sinn habe. Und so hält man an den wesentlichen Programm-Punkten und Wallensten-Veranstaltungen fest:

  • Matinee und Einzug Wallenstein (So., 24.7.)
  • Wallenstein Lagerspiele in der Grimmelschanze (So., Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)
  • Wallenstein Reiterspiele im Reichshain (So., Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa.)
  • Wallenstein Theater auf dem Marktplatz (So., Di., Do., Fr., Sa.)
  • Wallenstein Tanz auf dem Kopfstein am Marktplatz mit Fackelzug (Mo.)
  • Wallenstein Gottesdienst (So., 31.7.)
  • Wallenstein Lagerleben (So., Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)
  • Wallenstein Handwerkermarkt (Fr., Sa., So.)
  • Wallenstein Historischer Markt (So., Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)
  • Auszug Wallenstein (So., 31.7.)
  • Wallenstein Gefechtsvorführung entfällt heuer wegen der Corona-Pandemie
Das Lager der Kanoniere bei vergangenen Wallenstein-Spielen in Memmingen.
Das Lager der Kanoniere bei vergangenen Wallenstein-Spielen in Memmingen.
Bild: oH

Vorverkauf un Preise: Wo gibt es Wallenstein-Karten für die Veranstaltungen 2022?

Für das Wallenstein-Programm 2022 brauchen Besucher zu vielen Veranstaltungen Eintrittskarten. Der Vorverkauf für Wallenstein 2022 in Memmingen startet am Freitag, 22.4.22. Karten gibt es online, in der Tourist-Info sowie bei unserer Zeitung in Memmingen und Kempten

Besonders die Reiterspiele und Lagerspiele sind beliebte Attraktionen. Hier waren Tickets oftmals schon im Wallenstein Kartenvorverkauf vergriffen. Wegen gestiegener Unkosten mussten die Wallenstein-Eintrittspreise 2022 leicht angehoben werden, teilt der Fischertagsverein mit. Erwachsene zahlen für einen Tribünenplatz 25 Euro je Veranstaltung (Kinder bis 14 Jahren 9 Euro). Beim Einzug und Auszug Wallensteins kostet ein Stehplatz 10 Euro.

Neu: Der Zutritt zum historischen Lagerleben in der Grimmelschanze und im Reichshain wird heuer erstmals kostenlos sein.

Bei den Besucherzahlen geht der Fischertagsverein aktuell noch auf Nummer sicher und bietet vorerst 75 Prozent der Tickets an.

Die Geschichte von Wallenstein in Memmingen: Warum finden die Wallensteinspiele statt?

Die Wallensteinfestspiele Memmingen gibt es in dieser Form seit 1980. Mit einer historischen Woche erinnert man an den Sommer des Jahres 1630, als Feldherr Albrecht Wenzel Eusebius von Wallenstein mit seinen Truppen mehrere Monate in Memmingen verweilte.

In Zeiten des Ukraine-Krieges betonen die Veranstalter besonders: Ziel sei nicht, die Erinnerungen an einen umstrittenen und brutalen Kriegsherrn hochzuhalten oder gar verherrlichend "Krieg nachzuspielen". Vielmehr wollen die Memminger die Erinnerungen an die normalen Menschen in der Stadt zu jener Zeit und an ihre Stadtgeschichte lebendig halten.

In den Monaten, als Wallenstein 1630 in Memmingen weilte, blieb die freie Reichsstadt von schlimmen Kämpfen und blutigem Morden und Plündern weitgehend verschont. Der Feldherr führte ein strenges Regiment. In dieser Zeit sei in der Stadt „Glück und Heil“ gewesen, schreibt der zeitgenössische Chronist Sebastian Dochtermann.

Die historische Genauigkeit und hohen Detailtreue machen Wallenstein in Memmingen zu den sehenswertesten historischen Festspielen in Deutschland. Die Kleiderordnung ist streng, die Utensilien wie Kanonen, Fahnen, Fuhrgespanne und Waffen sind detailgetreu nachgebaut.

Diese historischen Gruppen nehmen an Wallenstein 2022 in Memmingen teil

Die Wallensteinspiele Memmingen sind mit über 4000 Mitwirkenden das größte Historienspiel Europas. Der überwiegende Teil der Mitwirkenden der Wallensteinwoche Memmingen sind Bürgerinnen und Bürger der Stadt, die sich in verschiedene Gruppen des Fischertagsvereins aufteilen. Dabei wird Wert auf historische Authentizität gelegt - allein die vielfältigen Wallenstein-Kostüme sind einen Besuch der historischen Woche wert.

Eine Übersicht über die Gruppen des Memminger Fischertagsverein:

  • Pikeniere: In der Wallenstein-Festspielgruppe Memmingen sind die Pikeniere die größte Gruppe mit über 400 Mitgliedern.
  • Kanoniere Breuner: Sie sind wie die Pikeniere Memmingen und alle folgenden Gruppen Soldaten, die in der Zeit des 30-jährigen Kriegs durchs Land zogen.
  • Gallas Dragoner
  • Musketiere
  • Kürisser "Pappenheimer"
  • Magyaren
  • Leibwache Wallensteins
  • Rontartschiere
  • Leibwache Dänen
  • Kriegskasse Waldenfels
  • Begleitet wurden die Soldaten von Trossen, also den rückwärtigen Teilen einer Militäreinheit, die Unterstützungsaufgaben erledigten. In Memmingen gibt es vier "Trosse"-Gruppen: Tross Aldringen, Tross Butler, Tross Piccolomini, Tross Schaffgotsch.
  • Die größte nicht-soldatische Gruppe unter den Mitwirkenden stellt die Bevölkerung Wallenstein Memmingen sowie folgende Gruppen:
  • Wallenstein Bettler Memmingen
  • Wallenstein Bedienstete
  • Marketenderei
  • Adel - Hofstaat
  • Gaukler
  • Marodeure
  • Die Städtischen
  • Kaufleute
  • Theatergruppe Wallenstein
  • Fahrendes Volk
  • Jagdgruppe Jäger Holk
"Gegen Fußvolk richt eure Spieß!" Die Pikeniere des Fischertagsvereins sind die größte Gruppe bei den Wallensteinspielen in Memmingen
"Gegen Fußvolk richt eure Spieß!" Die Pikeniere des Fischertagsvereins sind die größte Gruppe bei den Wallensteinspielen in Memmingen
Bild: Roland Schraut (Archiv)

Der Wallenstein-Darsteller: Wer spielt den General Wallenstein bem Wallensteinfest Memmingen 2022?

Es ist die größte Ehre, die einem Wallenstein-Mitwirkenden in Memmingen zuteil werden kann: Der Wallenstein-Darsteller 2020 und 2021 sollte Robert Junger sein. Nach den beiden Absagen der Vorjahre wird Junger nun bei den Wallenstein-Spielen vom 24. bis 31. Juli in die Rolle des Generals Albrecht Wenzel Eusebius von Wallenstein schlüpfen. Der Finanzbeamte, Mitglied der Pikeniere Memmingen, gehört auch zur Theatergruppe des Fischertagsverein und hat jahrelange Schauspielerfahrung (mehr hier).

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Memmingen informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Memmingen".

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.