Allgäu Airport

Wizz Air nimmt weiteres Ziel ab Flughafen Memmingen in den Flugplan

Die Fluggesellschaft Wizz Air fliegt vom Flughafen Memmingen aus ein weiteres Ziel in Osteuropa an. Das Angebot wendet sich auch an Geschäftsreisende.

Die Fluggesellschaft Wizz Air fliegt vom Flughafen Memmingen aus ein weiteres Ziel in Osteuropa an. Das Angebot wendet sich auch an Geschäftsreisende.

Bild: Matthias Becker, Archiv

Die Fluggesellschaft Wizz Air fliegt vom Flughafen Memmingen aus ein weiteres Ziel in Osteuropa an. Das Angebot wendet sich auch an Geschäftsreisende.

Bild: Matthias Becker, Archiv

Die Fluggesellschaft Wizz Air fliegt vom Flughafen Memmingen aus ein weiteres Ziel in Osteuropa an. Das Angebot wendet sich vor allem an Geschäftsreisende.
19.08.2021 | Stand: 16:30 Uhr

Der Allgäuer Flughafen entwickelt sich immer mehr zum Drehkreuz für Flüge nach Osteuropa. Wizz Air baut sein Angebot am Flughafen Memmingen nun weiter aus. Die Fluggesellschaft fliegt künftig zweimal in der Woche vom Allgäu Airport aus Plovdiv an, die zweitgrößte Stadt Bulgariens.

Die rund 350.000 Einwohner zählende Stadt zählt neben Sofia zum wichtigsten Industriestandort des Landes. Der mit Abstand größte Arbeitgeber in Plovdiv ist das deutsche Unternehmen Liebherr, das seine Wurzeln in Kirchdorf an der Iller im Landkreis Biberach hat und international tätig ist.

„Für zahlreiche Firmen unserer Region ist die neue Flugverbindung nun ein schneller und kurzer Weg zu den Tochterunternehmen und Geschäftspartnern im Süden Bulgariens“, sagte Marcel Schütz vom Flughafen Memmingen.

Ab 6. November geht es zwei Mal wöchentlich – am Dienstag und am Samstag – nonstop von Memmingen nach Plovdiv.

Erst diese Woche hatte der Flughafen Memmingen angekündigt, sein Angebot im Winterflugplan 2021 weiter auszubauen.

Winter-Flugplan 2021: Diese neuen Flüge gibt es ab Memmingen